MARGOT GEIER – BÜROKAUFMANN a.D. – RENTNERIN – BEKENNENDE CHRISTIN – EVANGELISCHE KIRCHE BS – BRAUNSCHWEIG/GERMANY- TELEFON 0531/50 52 47: EVANGELIUM JESU CHRISTI – WORT GOTTES – OFFENBARUNGEN JESU – VISIONEN – TRAUMVISIONEN – HOMEPAGE: www. glaube-an-jesus-christus.de – BIN AUCH AUF FACEBOOK; TWITTER; GOOGLE +; YOU TUBE ZU FINDEN

.

„ES GIBT AUCH EIN ZU SPÄT BEI GOTT DEM HERRN“, WIE MIR JESUS HEUTE WIEDER AN EINEM BEISPIEL FÜR DIE LEIBGEMEINDE JESU UND UNGLÄUBIGE GEZEIGT HAT !

 

9.10.2015 Traumvision über eine Menschen den ich kenne, dem ich mindestens fünfmal das Evangelium gegeben habe und von Sünde im Auftrag JESU CHRISTI überführen sollte

 

Ich sah, wie wie dieser Mensch unten in meinem Mietshaus eine Saufparty mit anderen Säufern besucht hat. Obwohl in dem Haus keine asozialen Säufer wohnen, wurde das so gezeigt, weil er wohl noch im „geistigen Haus Gottes“ war! Dann, nach Stunden des Saufens stand er besoffen im Treppenhaus und schrie durchs ganze Haus immer wieder meinen Namen. Er blamierte mich so als gottloser Säufer im Haus, auch wenn das nicht direkt gezeigt wurde, daß das einer hörte im Haus. Ich stand in meiner Wohnung hinter der Wohnungstür und mußte mir sein Geschrei minutenlang anhören, es war unerträglich; ich dachte, ich hole die Polizei, aber dann hörte er auf und war plötzlich weg. Ich durfte ihn nicht in meine Wohnung lassen, JESUS wirkte es so, dass ich ihm nicht die Tür aufmachen durfte. Ich sollte ihm widerstehen und damit hat ja JESUS ihm wegen seines gottlosen Verhaltens auch widerstanden. Er hat ja in den letzten 5 Jahren (eigentlich 30 Jahren) zuletzt 5 Mal die Zurechtbringung und Bekehrung und Busse abgelehnt! Er hat mir und JESUS bis aufs Blut widerstanden, er hat uns eine Absage ereteilt! Nach dem er aufhörte besoffen nach mir zu schreien, sah ich aus dem Küchenfenster unten vor meinem Haus mehrere Autos unordetnlich und auf der Bürgersteig stehen, die seinen asozialen saufenden Freunden wohl gehörten. Ich nehme an, dass die mit ihm irgendwann wegfahren sind, sah das aber nicht mehr! Eigentlich war dieser Mensch im Treppenhaus schon nicht mehr vorhanden! Er war plötzlich weg! Er war nicht mehr existend vor meinen Augen! Er wurde wohl vom Angesicht Gottes weggenommen. Ende

So wie es aussieht hat dieser Mensch wohl die Gnade Gottes so lnage ausgereizt, dass ich ihm das Himmelreich micht mehr aufschließen sollte (vgl. Matthäus 18, 18 !!!), da er das ja vor Jahren schon immer wieder und wieder abgelehnt hat! Ich durfte ihm die Tür nicht mehr aufschließen !!! In 1. Korinther 5 steht ja auch das Gericht Gottes geschrieben über Ehebrecher, Trunkenbolde u.a.; diese sollen aus der LEIBGEMEINDE JESU CHRISTI ausgeschlossen werden, wenn sie keine Busse tun und wenn sie sich zu JESUS nicht bekehren! Interessant ist, dass ich heute am 9.10. Diese TV über diesen Menschen bekam! Die Zahl 9 bedeutet ja u.a. Gericht Gottes! Das unbussfertige Verhalten hat diesen Menschen jetzt unter das Gericht Gottes gebracht!

.

BIBELTEXT HIERZU

ES GIBT EIN ZU SPÄT BEI GOTT – „VON DER ENGEN PFORTE UND DER VERSCHLOSSENEN TÜR“: LUKAS 13, 22-30.

Von der engen Pforte und der verschlossenen Tür

.

„Und er ging durch Städte und Dörfer und lehrte und nahm seinen Weg nach Jerusalem.

.

23Es sprach aber einer zu ihm: Herr, meinst du, dass nur wenige selig werden? Er aber sprach zu ihnen:

.

24Ringt darum, dass ihr durch die enge Pforte hineingeht; denn viele, das sage ich euch, werden danach trachten, wie sie hineinkommen, und werden’s nicht können.

.

25Wenn der Hausherr aufgestanden ist und die Tür verschlossen hat und ihr anfangt, draußen zu stehen und an die Tür zu klopfen und zu sagen: Herr, tu uns auf!, dann wird er antworten und zu euch sagen: Ich kenne euch nicht; wo seid ihr her?

.

26Dann werdet ihr anfangen zu sagen: Wir haben vor dir gegessen und getrunken und auf unsern Straßen hast du gelehrt.

.

27Und er wird zu euch sagen: Ich kenne euch nicht; wo seid ihr her? Weicht alle von mir, ihr Übeltäter!

.

28Da wird Heulen und Zähneklappern sein, wenn ihr sehen werdet Abraham, Isaak und Jakob und alle Propheten im Reich Gottes, euch aber hinausgestoßen.

.

29Und es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.

.

30Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.“

.

(Lukasevangeliun 13, 22-30 in Luther’84)

.

WER ALSO JETZT IMMER NOCH ALS JUDE ODER HEIDE ZÖGERT, SICH ZU JESUS ZU BEKEHREN, DEM KANN ES PASSIEREN, DASS JESUS DIE TÜR ZUMACHT UND KEINE GNADE MEHR ZU BEKEHRUNG SCHENKT. DAS SAGT JESUS CHRISTUS JA SELBST IN DEM OBEN ZITIERTEN BIBELTEXT!

.

BUSSE UND BEKEHRUNG DULDEN ALSO KEINEN AUFSCHUB – DU WEISST NICHT, WIE LANGE DU LEBST! VON EINEM ZUM ANDEREN AUGENBLICK KANNST DU TOT SEIN – UND FÄHRST IN DIE HÖLLE, WEIL DU DICH NICHT ZU JESUS CHRISTUS BEKEHREN WOLLTEST, DAS IMMER WIEDER AUFGESCHOBEN HAST, OBWOHL ALLE ZEICHEN DER ENDZEIT WELTWEIT SEIT JAHREN SICHTBAR SIND! (VGL. MATTHÄUSEVANGELIUM 24 !!!)

 

.

.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: