MARGOT GEIER – BÜROKAUFMANN a.D. – RENTNERIN – BEKENNENDE CHRISTIN – EVANGELISCHE KIRCHE BS – BRAUNSCHWEIG/GERMANY- TELEFON 0531/50 52 47: EVANGELIUM JESU CHRISTI – WORT GOTTES – OFFENBARUNGEN JESU – VISIONEN – TRAUMVISIONEN – HOMEPAGE: www. glaube-an-jesus-christus.de – BIN AUCH AUF FACEBOOK; TWITTER; GOOGLE +; YOU TUBE ZU FINDEN

.

16.7.2015 TRAUMVISION:

KREUZFAHRTSCHIFF “QUEEN MARY” GESEHEN – MENSCHEN, DIE IM MEER WAREN, SCHWAMMEN AUF DAS SCHIFF ZU – ICH STIEG AN HERABHÄNGENDEN SEILEN DIE BORDWAND HOCH, INS SCHIFF HINEIN

Groß, mächtig, hoch aus dem Wasser ragend und weis mit vielen kleinen Fenstern sah ich ein gewaltiges KREUZFAHRTSCHIFF, hier die Längsseite! Sogleich wurde mir der Name “QUEEN MARY” offenbart! Es war wohl die LETZTE FAHRT dieses mächtigen KREUZFAHRTSCHIFFES! Das Schiff fuhr von links nach rechts. An der Längsseite des Schiffes hingen sehr viele dicke Seile herunter, bis zum Meer hinunter. Die Seile waren ca. alle 50 cm mit einem Knoten versehen worden. Dann sah ich mich (prophetisch) und andere Menschen (Menschen: geistig, sehr verhalten im Hintergrund) im Meer, wir schwammen alle auf das Schiff zu. Nun sah ich, wie ich selbst mit Hilfe eines der Seile, an der Schiffswand hochkletterte. Ob das die anderen Menschen taten, sah ich nicht. Normalerweise hangelt man sich wohl an solch einem langen Seil Stück für Stück hoch und man benutzt dazu auch die Knoten in den Seilen! Die Knoten bieten einen großen Halt beim Hochklettern einer so hohen Schiffswand, wie die der “QUEEN MARY” zum Beispiel. Aber ich kletterte an dem Seil so an der Schiffswand hoch, indem ich immer ein kleines Stück Seil um meine Hand wickelte. Ich rollte das Seil also um meine Hand auf. Mit den Füßen stützte ich mich an der Schiffswand ab. So kletterte ich problemlos und ohne Anstrengung zügig die Schiffswand hoch. Oben auf dem Deck des Schiffes angekommen legte ich mich auf den Bauch, auf weichen großen bequemen Unterlagen. Andere Menschen lagen schon vor mir so da! Dann sah ich ein Besatzungsmitglied des Schiffes, ein Mann, am Rand des Schiffes stehen. Dieser hielt uns nun allen einen längeren Vortrag über das Schiff, historische Geschichte usw. Zwischendurch fragte mich der Mann, ob ich noch weiß, was er zuletzt sagte. Aber ich wusste nicht mehr alles, was er sagte. Darüber war er nicht erfreut, er wirkte ärgerlich. Dann rutschte ich plötzlich ohne mein zutun ein wenig nach vorn auf der Unterlage und hatte Angst, dass ich ins Meer fallen würde; es war kaum eine Brüstung zu sehen, die das verhindert hätte. Aus diesem Grund zog ich mich auf das Deck zurück, auf die andere Seite. Da war ich in Sicherheit. Dann stand ich auf und ging in das Innere des Schiffes, in irgendeinen kleinen, sehr einfach gestalteten Raum dort. Das wunderte mich, da doch dieses gewaltige KREUZFAHRTSCHIFF mit vielen luxuriösen kleinen und großen Räumen ausgestattet ist, mit Bars, Restaurants, Tanzsälen, Kinos, Diskothek, Theater, Swimmingpools, Fitnessräumen, schön eingerichtete Kabinen und Luxussuite, Promenadendecks u.v.m.! Die anderen Menschen, mit denen ich auf dem Deck lag, hörten wohl dem Vortrag weiter zu, sie kamen nicht in das Innere des Schiffes! ENDE

ÜBER DAS KREUZFAHRTSCHIFF „QUEEN MARY 1 + 2“:  Es gibt eine “Queen Mary 1“, die ausgemustert ist und in Kalifornien als Hotel genutzt wird, diese war bei Kriegsende 1945 ganz weis, später zur Hälfte unten dunkel gestrichen! Sie ist seit Jahrzehnten stillgelegt und ein Schiffshotel geworden, in Kalifornien, Long Beach! Dann gibt es seit Anfang 2000 eine “Queen Mary 2“, die oben weis und unten auch dunkel ist! Die Queen Mary, die ich sah, war oben und unten weis! Die “Queen Mary 2” ist auch bekannt als TRANSATLANTIKLINER, ist eines der berühmtesten PASSAGIERSCHIFFE der Gegenwart! Sie wird in einem Video die “KÖNIGIN DER MEERE” genannt! Die “QUEEN MARY 2” ist das FLAGSCHIFF der britischen Reederei “Cunard Line”, einer der Tochtergesellschaften des US-amerikanischen “Carnival-Konzern”. 2003 war die “QUEEN MARY 2“ das größte und teuerste PASSAGIERSCHIFF DER WELT.

Von 2003 bis 2012 gab es mindestens sechs erhebliche Zwischenfälle auf der “QUEEN MARY 2” (vgl. alles bei Wikipedia)! Man bekommt den Eindruck, das dieses Schiff, wie die “Queen Mary 1“, der Stolz Englands ist! Prestigeobjekt Großbritanniens! England war ja auch einst Welt- und Seemacht! Sie stellt auch eine besondere Verbindung zwischen England und den USA dar, so wie das ja auch politisch der fall ist! (vgl. ausführlich Wikipedia) Das Schiff wurde speziell und auch für den Schiffsverkehr zwischen Großbritannien und den USA gebaut, sie wurde an die rauen Verhältnisse des ATLANTIK angepasst! Die “Queen Mary 2” wird u.a. für das weltliche Vergnügen wohlhabender und reicher Menschen genutzt! Um einen Platz zu bekommen, muß man Jahre im voraus eine Schiffspassage buchen!! (vgl. alles bei Wikipedia)

Fragen bzw. Bedeutung in Bezug auf diese Traumvision:

1. Was waren das für Menschen, die im Meer schwammen und von dort aus an den Seilen ins Schiff gelangten sollten, aber dann doch nicht die Seile hochkletterten? Wie Schiffbrüchige wirkten diese Menschen nicht, es war kein anderes Schiff da, das versunken ist!

2. Warum stiegen wir Menschen nicht in einem Hafen in das Schiff, ganz normal, wie das üblicherweise der Fall ist, warum wollten sie vom Meer aus an Seilen das Schiff betreten? Sind es Menschen aus dem Völkermeer (Meer, hier vielleicht Bedeutung von Völkermeer: Jesaja 17, 12-13; Daniel 7, 2-3; Psalm 65, 7-8; Offenbarung 17, 15; Matthsus 24, 7), Ungläubige und Scheinchristen, die auf das Schiff wollten, um sich zu vergnügen, anstatt JESUS CHRISTUS zu suchen und anzunehmen?!

3. Das Schiff war bereits ausgelaufen und fuhr auf dem Meer, erst hier nahm man mich an Bord, aus dem Meer, in dem ich und die anderen schwammen! Das Schiff fuhr von links nach rechts. “Von Links” ist prophetisch symbolisch gesehen oft vom Satan! (Prophetie der Hildegard von Bingen, größte deutsche Prophetin um 1100 n.Chr.)!

4. Ich rollte das Seil beim hochklettern an der Schiffwand um meine Hand, es hing nicht mehr runter, zum Hochklettern für andere, was wohl auch der Sinn dessen war! Soll keiner mehr auf das Schiff kommen? Wird es in Zukunft nicht mehr auf die Weltmeere fahren?

5. Warum sind die Beiboote bzw. Rettungsboote des Schiffes nicht heruntergelassen worden, um die Leute aufzunehmen? Von den Beibooten aus hätten doch die Menschen ohne Mühe in das Schiff geholt werden können?!

6. Die dicken, äußerst bequemen weichen Unterlagen, mit denen die Menschen, die bereits auf dem Schiff waren (die sind wohl im Hafen eingestiegen) und ich auf dem Bauch lagen (“zum Relaxen“) soll aufzeigen, dass dieses Schiff nur für die weltlichen Bedürfnisse, dem Wohl- und Luxusleben dient! So lagen ich und die Gäste des Schiffes auch deshalb dem Vortragsredner ( : rühmte das Schiff und seine Geschichte) auf den bequemen Unterlagen zu Füßen! Die Gäste dieses Schiffes “erliegen” also dem Wohlstand und Luxusleben! -Das ich oben auf dem Schiff beinahe vom Deck fiel, kann vielleicht symbolisch bedeuten, dass das Schiff vielleicht zukünftig nicht mehr SICHER ist, vielleicht nicht mehr genutzt werden kann! Wird es mit KREUZFAHRTSCHIFFEN bald eine Ende haben, die nur zum weltlichen Vergnügen von den Wohlhabenden und Reichen genutzt werden? Wird dieses Schicksal die “QUEEN MARY“ treffen?

7. Das der Mann, der Vortragsredner, ärgerlich war, lag wohl daran, dass ich oder die Menschen auf dem Deck nicht viel über die Geschichte des Schiffes und England wussten, obwohl die “QUEEN MARY 1 + 2” das PRESTIGEOBJEKT Englands ist, größtes und berühmtes KREUZFAHRTSCHIFF DER GEGENWART! England war in der Vergangenheit einmal WELT- UND SEEMACHT: die “QUEEN MARY 2” wird als die “KÖNIGIN DER WELTMEERE” in einem Video bezeichnet! England leidet wohl noch heute darunter, dass es nicht mehr Welt- und Seemacht ist! Diese mußten sie ja an die USA abtreten! Die 1. und 2. “QUEEN MARY” haben ja seit ca. 1926 ihre historische Geschichte in der Welt, bis heute! Mit diesem KREUZFAHRTSCHIFF UND SEINEM NAMEN “QUEEN MARY 1 + 2” wollten die Engländer wahrscheinlich symbolisch an ihre gewaltige vergangene WELT- UND SEEMACHTSTELLUNG anknüpfen!! (Es gibt auch noch eine kleinere “Queen Elisabeth” und eine “Queen Viktoria“) Deshalb wohl auch der Bau einer zweiten “QUEEN MARY“ , nachdem die erste 1967 stillgelegt wurde! (vgl. Wikipedia)

8. Warum kam ich im Innern des Schiffes in einen kleinen, grauen, unbedeutenden, karg eingerichteten Raum, der so gar nicht zu der luxuriösen Innenausstattung dieses Schiffes passte? Warum war der Luxus dieses größten PASSAGIER- bzw. KREUZFAHRTSCHIFFES der Welt nicht zu sehen?

9. Wird das größte PASSAGIER- UND KREUZFAHRTSCHIFF DER WELT die MEERE bald nicht mehr befahren können? Werden die wohlhabenden und reichen Menschen dies bald nicht mehr nutzen können?

Die wesentliche Deutung meiner Traumvision über die “QUEEN MARY 2” ist folgende: 1.) Die Sicherheit der Passagiere ist irgendwann nicht mehr gewährleistet! 2.) Keiner soll wohl mehr auf dieses Schiff kommen! 3.) Der Luxus dieses Schiffes war nicht mehr zu sehen, insbesondere im Innern! Mit dem Luxus geht es wohl in Bezug auf dieses Schiff zu Ende! 4.) Es muß demnach eine negative Situation in Bezug auf das größte PASSAGIER- UND KREUZFAHRTSCHIFF der WELT: “QUEEN MARY 2” eintreten! Ob das wirtschaftlicher Art sein wird, oder durch irgendeine Katastrophe geschieht, oder andere Gründe hat, muß die nahe Zukunft aufzeigen!

.

DAS GERICHT ÜBER DIE REICHEN

JAKOBUS 5, 1-6

„Und nun, ihr Reichen: Weint und heult über das Elend, das über euch kommen wird!

2Euer Reichtum ist verfault, eure Kleider sind von Motten zerfressen.

3Euer Gold und Silber ist verrostet und ihr Rost wird gegen euch Zeugnis geben und wird euer Fleisch fressen wie Feuer. Ihr habt euch Schätze gesammelt in diesen letzten Tagen!

4Siehe, der Lohn der Arbeiter, die euer Land abgeerntet haben, den ihr ihnen vorenthalten habt, der schreit, und das Rufen der Schnitter ist gekommen vor die Ohren des Herrn Zebaoth.

5Ihr habt geschlemmt auf Erden und geprasst und eure Herzen gemästet am Schlachttag.

6Ihr habt den Gerechten verurteilt und getötet, und er hat euch nicht widerstanden.“

.

.

„QUEEN MARY 2“: „KÖNIGIN DER MEERE“ – größtes PASSAGIER- UND KREUZFAHRTSCHIFT DER GEGENWART

.

https://www.youtube.com/watch?v=7NEmVTwMtlg

.

https://de.wikipedia.org/wiki/Queen_Mary_2

.

http://www.t-online.de/reisen/kreuzfahrten/id_70315738/nach-zehn-jahren-queen-mary-besucht-hamburg.html

.

.

„QUEEN MARY 1“: 1967 außer Betrieb genommen

.

.

https://de.wikipedia.org/wiki/RMS_Queen_Mary

.

https://de.wikipedia.org/wiki/RMS_Queen_Mary

.

http://www.tui.com/hotels/the-queen-mary-22939/hotelinformation/

.

 

.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: