MARGOT GEIER – BÜROKAUFMANN a.D. – RENTNERIN – BEKENNENDE CHRISTIN – EVANGELISCHE KIRCHE BS – BRAUNSCHWEIG/GERMANY- TELEFON 0531/50 52 47: EVANGELIUM JESU CHRISTI – WORT GOTTES – OFFENBARUNGEN JESU – VISIONEN – TRAUMVISIONEN – HOMEPAGE: www. glaube-an-jesus-christus.de – BIN AUCH AUF FACEBOOK; TWITTER; GOOGLE +; YOU TUBE ZU FINDEN

.

10.1.2014 Traumvision: OLYMPISCHE WINTERSPIELE IN SOTSCHI/RUSSLAND – DROHEN ANSCHLÄGE VON POLITISCHEN SEPARATISTEN – VON GEGNERN DER OLYMPISCHEN WINTERSPIELE IN SOTSCHI ? !

Ich befand mich in einem noblen winterlichen gross angelegtem  schneebedecktem Gebiet: Schneepisten, schneebedeckte Hügel usw.! Dort, wo Menschen dem Skisport nachgehen. Ich sah die Schneepisten, die modernen Wohneinheiten (viele), in denen die Touristen und Besucher übernachteten. Es waren da auch Lokale und Räumlichkeiten, in denen sich die (wohlhabenden und reichen) Touristen und Besucher trafen, zum Trinken und Essen, also zum

“Après Ski”. Ich war plötzlich in einem von den Lokalen und sah den russischem Präsidenten Putin. Da wusste ich, dass es sich vielleicht um das Gebiet in Russland handelt, wo die Winterolympiade im Februar 2014 stattfindet, in Sotschi! Der Putin hatte eine Joggingjacke an und eine Jeanshose. Er war also sportlich gekleidet, wirkte aber eher unscheinbar! Was mir sofort an ihm auffiel, war seine dürre Erscheinung! Er war so dürr, dass die Jeanshose um seine Beine schlotterte! Man bekam den Eindruck, das er nur noch Haut und Knochen war! Er wurde mir in der Traumvision so gezeigt!  Ich beobachtete ihn weiter und plötzlich griffen ihn mehrere Männer an! Sofort schlug Putin auf diese ein, um sie abzuwehren und vor allem zu verjagen, sie auszuschalten! Die gewalttätigen Männer griffen also Putin (Russland) in dem Ski-Sport-Gebiet an, hier sogar in dem Apès Ski Lokal, in dem sich die Sportler, Skitouristen usw. Putin und ich befanden! Nun wechselte die Situation. Ich war plötzlich in meinem modernen Apartment in dem noblen winterlichen Skigebiet mit einigen Leuten. Ich trug einen Pelzmantel, hatte eine Pelzjacke, Skijacke zum Skifahren, eben alles, was man als wohlhabender oder reicher Skitourist so hat. Ich wollte nun Skifahren und zog meinen Pelzmantel aus und zog meine Skijacke an, um Ski zu fahren. Ich selbst und die anderen hatten aber Angst, dass wir während des Skifahrens ausgeraubt werden könnten. Ich überlegte wo ich Geldböse, Papiere usw. in dem Apartment verstecken könnte, so dass es Räuber nicht finden könnten! Ich fand eine Schublade im Schreibtisch und dachte, da könnte man unter der Schublade alles hintun, irgendwie befestigen! Das schaut ja keiner hin. Ende.

Bedeutung: Es handelt sich wahrscheinlich um die Olympischen Winterspiele in Sotschi/Russland. Damit beschäftigt sich der Putin zur Zeit sehr intensiv. Er hat ja für dieses Ski und Sport Event sogar die Olympische Flamme bis in den Weltraum geschickt (Raumstation) und er gibt Milliarden dafür aus! Die Olympischen Winterspiele in Sotschi sind ja Putins russisches PRESTIGE-OBJKET! Putin will der Welt zeigen, wie groß und stark Russland unter seiner Regierung geworden ist, nachdem es in den 90er Jahren zusammengebrochen ist! Und dass er in meiner Traumvision angreifende Männer niedergeschlagen hat könnte bedeuten, das er separatistische oder extremistische Gruppen niederschlagen wird, die die russischen Olympischen Winterspiele stören. Separatistische politische Gruppen haben das ja angedroht, das wurde in den Medien schon vor Wochen mitgeteilt! In Wolgograd/Russland hat es ja im Januar 2014 schon einen Anschlag von Extremisten gegeben! Es ist also durchaus möglich, dass die russischen Olympischen Winterspiele von politischen Separatisten oder Extremisten angegriffen werden. Darüber hinaus wurde mir in der Traumvision gezeigt, dass das Gut (Geld) der wohlhabenden und reichen Besucher, die oft Pelzmäntel, Pelzjacken usw. als Prestigeobjekte tragen, nicht sicher ist in den noblen modernen Apartments! Es sieht wohl so aus, als wenn der aufwendige Sicherheitsapparat, den Putin zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi aufgefahren hat nicht ausreicht, um die Winterspiele zu schützen, was er aber zugesagt hat! Und das der Putin nur noch wie ein dürres Knochengerippe aussah in meiner Traumvision, bedeutet vielleicht, dass das Leben langsam aber sicher aus ihm weicht! Warum? Es wird von ihm als Nichtdemokrat von den Medien nicht selten berichtet; er lebt im Ehebruch als Christ, der dennoch in die Kirche geht; er sogt vielleicht nicht genug für die Armen im Land (viele leben in Russland in grosser Armut); Regimekritiker werden von ihm kaltgestellt; und in Hesekiel 38, 1 wird der Regent von Russland als der Fürst von Gog/Magog (= Russland) vorgestellt und als schlimmster Feind ISRAELS für die ENDZEIT offenbart, der in dem ersten grossen Endzeitkrieg ISRAEL angreifen und dort eine grosse Niederlage erleiden wird (Hesk. 38, 17-23! Vielleicht sah ich Putin in meiner Traumvision aus all diesen Gründen so dürr und unscheinbar, nicht wie im realen Leben wohlgenährt sowie perfekt gekleidet und mit Autorität eines Präsidenten! Die Realität und Zukunft wird zeigen, was mit Putin geschieht. Ich habe ja während meines langjährigen GEBETSDIENSTES für ISRAEL und die NATIONEN mehre Visionen über ihn von JESUS empfangen (vgl. oben die Traumvisionen hier auf meiner Homepage entsprechend)

„ZEIT“ ONLINE – Internet

10. Januar 2014 – 23:19 Uhr

ZITAT: „Die USA haben eine Reisewarnung für Russland herausgegeben. Besucher der Olympischen Spiele sollen sich vor Terror, Kriminalität und Schwulenfeindlichkeit in Acht nehmen.“

INFOS ZU WOLGOGRAD – AN

SCHLAG JANUAR 2014:

BR MEDIATHEK im Internet:

Putin besucht Überlebende in Wolgograd. 11.1.2014, 11:00 Uhr, Bayerisches Fernsehen!

INFOS ZU OLYMPISCHE WINDERSPIELE IN SOTSCHI/RUSSLAND – “DIE WELT” im Internet:

ZITAT „DIE WELT„: „SOTSCHI WIRD EINEN MONAT VOR WINTERSPIELEN ZUR FESTUNG“

„Putin mobilisiert 37.000 Sicherheitskräfte“

„Einen Monat vor Beginn der Winterspiele gelten im russischen Sotschi die schärfsten Sicherheitsmaßnahmen in der olympischen Geschichte. Überwachungssatelliten, Drohnen, Boden-Luft-Raketen und 37.000 Polizisten und Soldaten setzt Präsident Wladimir Putin ein, um die Stadt am Fuße des Kaukasus in eine Festung zu verwandeln. „Ab dem 7. Januar sind alle Einheiten jeden Augenblick einsatzbereit“, betonte Katastrophenschutzminister Wladimir Putschkow.

ZITAT „DIE WELT„: „WIE SICH SOTSCHI GEGEN DEN TERROR RÜSTET“

„Korruption erschwert die Vorbereitungen“

„Kurz vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele am 7. Februar 2014 im russischen Sotschi wächst die Nervosität. Die Organisatoren müssen sich beeilen – und Terror bekämpfen. Am 21. Oktober wurden beim ersten Terroranschlag seit drei Jahren in Wolgograd sieben Menschen in den Tod gerissen, gestern starben mindestens 16 Menschen. Der separatistische Terroristenchef des Konfliktgebiets Nordkaukasus, Doku Umarow, hatte unlängst mit neuen Anschlägen gedroht, um die Olympischen Spiele in Sotschi zu verhindern.“

.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=476002915839830&set=a.198312883608836.34844.198021666971291&type=1&theater

.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-01/usa-warnen-russland-reisende

.

http://news.de.msn.com/politik/usa-besorgt-um-sicherheit-in-sotschi

.

http://www.welt.de/newsticker/news1/article123613893/Verschaerfte-Sicherheitsmassnahmen-vor-Olympia-in-Sotschi.html

.

http://www.youtube.com/watch?v=08_8cfysk-Y&feature=youtu.be&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3D08_8cfysk-Y%26feature%3Dyoutu.be&app=desktop

.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: