MARGOT GEIER – BÜROKAUFMANN a.D. – RENTNERIN – BEKENNENDE CHRISTIN – EVANGELISCHE KIRCHE BS – BRAUNSCHWEIG/GERMANY- TELEFON 0531/50 52 47: EVANGELIUM JESU CHRISTI – WORT GOTTES – OFFENBARUNGEN JESU – VISIONEN – TRAUMVISIONEN – HOMEPAGE: www. glaube-an-jesus-christus.de – BIN AUCH AUF FACEBOOK; TWITTER; GOOGLE +; YOU TUBE ZU FINDEN

.
.
TRAUMVISION VON JESUS CHRISTUS EMPFANGEN 2OO1: von Margot Geier
.
DIESE TRAUMVISION ÜBR DEN ANTICHRIST VON 2001 BEKOMMT JETZT (2013) GROSSE BEDEUTUNG FÜR ISRAEL UND DIE NATIONEN, DENN DER ANTICHRIST MACHT SICH BEREIT, UM BALD DIE WELTHERRSCHAFT ZU ÜBERNEHMEN, DA WIR AM ENDE DER ENDZEIT STEHEN; JESUS HAT MIR AM 2.8.2013 DIE „ANGST JABOBS“ (JEREMIA 30, 7 = TRÜBLSAL: DANIEL 12, 1) OFFENBART, „D A S“ PROPHETISCHE ZEICHEN FÜR DAS BALDIGE AUFTRETEN DES ANTICHRIST:
.
.
27.10.2001 Traumvision:  AUFTRETEN EINER ÜBERDIMENSIONALEN AUFRECHT GEHENDEN SCHLANGE (: SATAN, HIER ANTICHRIST), „AUFRECHT GEHEND WIE EIN MENSCH“
.
Gegen morgen hatte ich eine Traumvision. Ich schaute zu, wie eine kleine Schlange aus etwas ekligem undefinierbarem, – so eine Art graues undefinierbares „Knäuel“ – herauskam. Teuflische Brutstätte? Es könnte ein Schlangenknäuel gewesen sein, bin aber nicht sicher. Die Schlange wuchs schnell aus diesem ekligen undefinierbarem grauen „Knäuel“ bzw. dieser satanischen Brutstätte heraus. (Bemerkung zu „Knäuel“: Ich habe gehört, daß wenn ein Schlangenweibchen paarungsbereit ist, daß dann von allen Seiten die Schlangenmännchen herbeikommen und diese sich zusammen – alle – wie ein „Knäuel“ paaren, also wohl ein Weibchen und viele Männchen; daß würde dann wie ein Schlangenknäuel aussehen, so wie in meiner Vision) Weiter Vision. Plötzlich aber, von einen zum anderen Augenblick war die Schlange überdimensional groß, der Umfang war überdimensional, Leibesumfang schätzungsweise ca. 10 m, also ein grauenerregender Anblick. Diese überdimensionale Schlange nun, aufrecht gehend fast auf der Schwanzspitze stehend, kam auf mich zu. Dann war ich in einem HAUS. Dort lag eine FRAU, in einem großen Raum auf einer weiß bezogenen Geburtsliege, nach der Geburt eines Kindes, hilflos dieser Schlange ausgeliefert. Das war symbolisch gesehen das HAUS ISRAEL, also das HAUS und die FRAU darin (vgl. FRAU GOTTES = ISRAEL, vgl. in der Bibel, z.B. Buch Jeremia), daneben war auch sicherlich die Welt mit gemeint, die in naher Zukunft vom Antichrist (: ein Politiker, ein endzeitlicher Weltherrscher) regiert wird. Ich stand als prophetische Beobachterin in dem HAUS und sah auf die FRAU, die hilflos darniederlag, wie eben beschrieben. Ich sah, daß die geschwächte FRAU, ISRAEL, nicht weggehen konnte, um sich in Sicherheit bringen. Die riesige aufrechtgehende Schlange kam nun langsam mit geschlossenem Maul auf mich zu, also auf das HAUS und auf die darin hilflos darliegende FRAU zu (: auf Israel und auf die Welt). Die Schlange hatte ein geschlossenes Maul (: Der Antichrist reißt sein Maul ja erst auf, wenn es soweit ist). Sie zeigte sich also noch nicht mit aufgerissenem Maul in Angriffs- bzw. Beißposition, daß tut sie ja erst im antichristlichen Reich als Antichrist. Erschreckend war der überdimensionale grauenerregende Leibesumfang und die Größe dieser Schlange, besser die Höhe, da sie aufrecht stand. Sie stand auf dem hinteren Teil ihres Körpers, fast auf der Schwanzspitze stehend, senkrecht bzw. aufrecht stehend „wie ein Mensch“. Der Antichrist geht ja auch aufrecht in der Gestalt eines Menschen! Ich ging dann mit jemand in der Nähe des ersten HAUSES in ein anderes Haus, dieses Haus war direkt neben dem ersten (HAUS symbolisch: Israel; Haus symbolisch: Gemeinde JESU). Die riesige fette aufrecht gehende Schlange zog draußen seitlich an dem Haus vorbei, aufrechtstehend wie ein Mensch, wie oben schon beschrieben. Die fette und aufrecht gehende Schlange, jetzt mindestens 50 bis 100 m  hoch, war grauenerregend anzusehen. Als ich der Schlange aus dem Fenster nachsah, an ihr hochsah, konnte ich zum Schluß die Höhe gar nicht mehr bestimmen. Ich hatte Angst um die FRAU in dem HAUS (Frau = symbolisches Bild für  Israel). Sie lag ermattet von der Geburt auf einer weißen Geburtsliege, wie oben schon gesagt. Sie konnte nicht weggehen, um sich in Sicherheit zu bringen, sie war viel zu schwach. Das Kind war nicht mehr da, es war schon in Sicherheit, aber die FRAU lag völlig ermattet auf der Geburtsliege, konnte nicht weggehen. (Kind: JESUS, den ISRAEL: MARIA geboren hat und als KÖNIG der Könige jetzt zur rechten des himmlischen VATERS sitzt!) Die FRAU und ich waren aber dennoch in Sicherheit in dem HAUS, in dem die FRAU das KIND gebar und danach ermattet darlag. Die Geburt wurde nicht gezeigt in der Traumvision, die war schon geschehen, vor ca. 2000 Jahren: Geburt JESU 7 v. Chr.! Ich hatte eine Zeit lang große Angst um die FRAU. Die riesige fette überdimensionale Schlange, tat uns aber nichts, sah uns scheinbar nicht, ging an uns, an dem HAUS/Haus vorüber, die Schlange war in dem Augenblick keine Gefahr für uns. Die riesige aufrecht gehende Schlange schien uns gar nicht wahrzunehmen. Das beruhigte mich! Die Schlange, der Antichrist, wird erst zur Gefahr für Israel in der TRÜBSAL (vgl. Daniel 12, 1; meine Homepageseiten, Links, Wort- und Gerichtsoffenbarungen)! Ich sollte das alles prophetisch beobachten! Dann war die Traumvision zu Ende.
.
Bemerkung zu obiger Traumvision vom 27.10.2001: Verehrt der Antichrist den Gott der Festungen (atl Prophetenbuch Daniel 11, 37-38), weil er ein Militärmensch, Gewaltmensch ist? Mir wird dazu ununterbrochen Daniel, Kapitel 10 bis 11 offenbart. Stellt er dann einen besonders militärisch gesinnten Weltpolitiker dar, Militärdiktator? Ist die Welt während seiner Weltherrschaft in 10 Zonen aufgeteilt? Oder stellt Europa symbolisch die 10 Zonen als Weltmacht dar? Das wird sich zukünftig zeigen, spätestens in der TRÜBSALSZEIT!
.
Bemerkung zu obiger Traumvision vom 27.10.2001: In Daniel 12, 37 heißt es auch, daß der Antichrist den Gott seiner Väter nicht achten wird, den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs? Deutet das darauf hin, daß er ein Jude oder Halbjude sein wird, was ja viele Israelkenner sagen. Denn nur einen Juden würden die Israeliten in ihrem neu erbauten Tempel setzen, was ja der Antichrist tun wird, in der TRÜBSALSZEIT ISRAELS, wie der Prophet Daniel ja prophezeit hat.
.
MÖGE GOTT DER HERR DER MENSCHHEIT HELFEN – GELOBT SEI DER NAME DES HERRN JESUS CHRISTUS, DESSEN ZWEITES KOMMEN BALD GESCHIEHT (VGL. MATTHÄUSEVANGELIUM 24!)
.
.
 
REICH DES ANTICHRIST – ANTICHRST UND FALSCHER PROPHET:
.
.
 
 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: