MARGOT GEIER – BÜROKAUFMANN a.D. – RENTNERIN – BEKENNENDE CHRISTIN – EVANGELISCHE KIRCHE BS – BRAUNSCHWEIG/GERMANY- TELEFON 0531/50 52 47: EVANGELIUM JESU CHRISTI – WORT GOTTES – OFFENBARUNGEN JESU – VISIONEN – TRAUMVISIONEN – HOMEPAGE: www. glaube-an-jesus-christus.de – BIN AUCH AUF FACEBOOK; TWITTER; GOOGLE +; YOU TUBE ZU FINDEN

.

.

AUFAUFRUF ZUR BUßE: JONA 3, 2: …“predige, was ich dir sage“… AUFRUF ZUR BUßE: OFFENBARUNG AUS JOEL 2, 12-17
.
Den AUFRUF, BUßE zu predigen, empfing ich von JESUS DURCH das WORT GOTTES, u.a. aus dem Prophetenbuch Jona: 3, 2! Jona war ja neben anderen biblischen Gestalten PROPHET, insbesondere BUßPREDIGER. Ein Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch, das sich auf den BUßPREDIGER JONA bezieht (581, Strophe 1), bekam ich als Offenbarung schon am 13.6.2000:
.
Jona, Jona, auf nach….Jona, Jona hör auf GOTT und geh („oder schreib im Internet“)! So sprach GOTT zu Jona: Geh („oder schreib im Internet“)  nach….Sage  ja, hör mein Wort, mach dich auf und geh („oder schreib  im Internet“)! Geh („oder schreib im Internet“) und sag den Leuten in der Stadt, daß ihr Leben bald ein Ende hat! Doch es wird ihm schwer, Er hat Angst vor der….fürchtet sich so sehr. Ja, wer denkt schon an GOTTES Strafgericht? Sicher schlägt man ihn tot und glaubt ihm nicht.”
.
So wie Jona rufe ich hier im Auftrag JESU die Menschen auch zur BUßE auf, zur Umkehr zu GOTT dem HERRN, zu JESUS CHRISTUS, als dem SOHN GOTTES, welcher allein der Weg zu GOTT ist (vgl. Johannesevangelium 14, 6)!
.
Vor allem JESUS selbst rief zur BUßE auf. Ein zentraler Punkt also, der beim Predigen oder Weitergeben des EVANGELIUMS nicht fehlen darf, wie die nachfolgenden Bibelworte aufzeigen:
.
„Nachdem aber Johannes gefangengesetzt war, kam JESUS nach Galiläa und predigte das EVANGELIUM GOTTES und sprach: DIE ZEIT IST ERFÜLLT; UND DAS REICH GOTTES IST HERBEIGEKOMMEN. TUT BUßE UND GLAUBT AN DAS EVANGELIUM.“ (Markus 1, 14-15)
.
„TUT BUßE, DENN DAS HIMMELREICH IST NAHE HERBEIGEKOMMEN.“ (Matthäus, 4, 17)
.
…“und das gepredigt wird in seinem Namen BUßE zur VERGEBUNG DER SÜNDEN unter allen Völkern.“… (Lukas 24, 47)
.
Auch der atl Prophet Joel rief neben anderen Propheten schon alttestamentlich das Volk, Israel, die Menschheit an sich, damals wie heute, zur BUßE auf, damit die GERICHTE GOTTES zurückgesetzt oder ausgesetzt werden (vgl. Joel 2, 13), durch die GNADE GOTTES! Das ist ja u.a. der Sinn der BUßE vor GOTT dem HERRN, daß dieser die GERICHTE nicht kommen läßt bzw. aussetzt oder zurücksetzt. Nachfolgend zitierter Bibeltext wurde mir deshalb auch für die LEIBGEMEINDE JESU CHRISTI bzw. Christenheit gezeigt, weil mir und nicht wenigen Christen (vgl. z.B. Internet, die entsprechenden Webseiten) die bevorstehenden Gerichte Gottes für die Welt offenbart wurden:
.
„Doch auch jetzt noch, spricht der HERR, bekehret euch zu mir von ganzem Herzen mit Fasten, mit Weinen, mit Klagen! Zerreißet eure Herzen und nicht eure Kleider und bekehret euch zu dem HERRN, eurem Gott! Denn er ist gnädig, barmherzig, geduldig und von großer Güte, und es gereut ihn bald die Strafe. Wer weiß, ob es ihn nicht wieder gereut und er einen Segen zurückläßt, so daß ihr opfern könnt Speisopfer und Trankopfer dem HERRN, eurem Gott. Blast die Posaune zu Zion, sagt ein heiliges Fasten an, ruft die Gemeinde zusammen! Versammelt das Volk, heiliget die Gemeinde, sammelt die Ältesten, bringt zusammen die Kinder und die Säuglinge! Der Bräutigam gehe aus seiner Kammer und die Braut aus ihrem Gemach! Laßt die Priester, des HERRN Diener, weinen zwischen Vorhalle und Altar und sagen: HERR, schone dein Volk und laß dein Erbteil nicht zuschanden werden, daß Heiden über sie spotten! Warum willst du unter den Völkern sagen lassen: Wo ist nun ihr Gott?“ (Joel 2, 12-17)
.
RUF ZUR BUßE: JONA 3, 2: …“predige, was ich dir sage“… AUFRUF ZUR BUßE: OFFENBARUNG AUS JOEL 2, 12-17
.
Den AUFRUF, BUßE zu predigen, empfing ich von JESUS DURCH das WORT GOTTES, u.a. aus dem Prophetenbuch Jona: 3, 2! Jona war ja neben anderen biblischen Gestalten PROPHET, insbesondere BUßPREDIGER. Ein Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch, das sich auf den BUßPREDIGER JONA bezieht (581, Strophe 1), bekam ich als Offenbarung schon am 13.6.2000:
.
Jona, Jona, auf nach….Jona, Jona hör auf GOTT und geh („oder schreib im Internet“)! So sprach GOTT zu Jona: Geh („oder schreib im Internet“)  nach….Sage  ja, hör mein Wort, mach dich auf und geh („oder schreib  im Internet“)! Geh („oder schreib im Internet“) und sag den Leuten in der Stadt, daß ihr Leben bald ein Ende hat! Doch es wird ihm schwer, Er hat Angst vor der….fürchtet sich so sehr. Ja, wer denkt schon an GOTTES Strafgericht? Sicher schlägt man ihn tot und glaubt ihm nicht.”
.
So wie Jona rufe ich hier im Auftrag JESU die Menschen auch zur BUßE auf, zur Umkehr zu GOTT dem HERRN, zu JESUS CHRISTUS, als dem SOHN GOTTES, welcher allein der Weg zu GOTT ist (vgl. Johannesevangelium 14, 6)!
.
Vor allem JESUS selbst rief zur BUßE auf. Ein zentraler Punkt also, der beim Predigen oder Weitergeben des EVANGELIUMS nicht fehlen darf, wie die nachfolgenden Bibelworte aufzeigen:

„Nachdem aber Johannes gefangengesetzt war, kam JESUS nach Galiläa und predigte das EVANGELIUM GOTTES und sprach: DIE ZEIT IST ERFÜLLT; UND DAS REICH GOTTES IST HERBEIGEKOMMEN. TUT BUßE UND GLAUBT AN DAS EVANGELIUM.“ (Markus 1, 14-15)
.
„TUT BUßE, DENN DAS HIMMELREICH IST NAHE HERBEIGEKOMMEN.“ (Matthäus, 4, 17)
.
…“und das gepredigt wird in seinem Namen BUßE zur VERGEBUNG DER SÜNDEN unter allen Völkern.“… (Lukas 24, 47)
.
Auch der atl Prophet Joel rief neben anderen Propheten schon alttestamentlich das Volk, Israel, die Menschheit an sich, damals wie heute, zur BUßE auf, damit die GERICHTE GOTTES zurückgesetzt oder ausgesetzt werden (vgl. Joel 2, 13), durch die GNADE GOTTES! Das ist ja u.a. der Sinn der BUßE vor GOTT dem HERRN, daß dieser die GERICHTE nicht kommen läßt bzw. aussetzt oder zurücksetzt. Nachfolgend zitierter Bibeltext wurde mir deshalb auch für die LEIBGEMEINDE JESU CHRISTI bzw. Christenheit gezeigt, weil mir und nicht wenigen Christen (vgl. z.B. Internet, die entsprechenden Webseiten) die bevorstehenden Gerichte Gottes für die Welt offenbart wurden:
.
„Doch auch jetzt noch, spricht der HERR, bekehret euch zu mir von ganzem Herzen mit Fasten, mit Weinen, mit Klagen! Zerreißet eure Herzen und nicht eure Kleider und bekehret euch zu dem HERRN, eurem Gott! Denn er ist gnädig, barmherzig, geduldig und von großer Güte, und es gereut ihn bald die Strafe. Wer weiß, ob es ihn nicht wieder gereut und er einen Segen zurückläßt, so daß ihr opfern könnt Speisopfer und Trankopfer dem HERRN, eurem Gott. Blast die Posaune zu Zion, sagt ein heiliges Fasten an, ruft die Gemeinde zusammen! Versammelt das Volk, heiliget die Gemeinde, sammelt die Ältesten, bringt zusammen die Kinder und die Säuglinge! Der Bräutigam gehe aus seiner Kammer und die Braut aus ihrem Gemach! Laßt die Priester, des HERRN Diener, weinen zwischen Vorhalle und Altar und sagen: HERR, schone dein Volk und laß dein Erbteil nicht zuschanden werden, daß Heiden über sie spotten! Warum willst du unter den Völkern sagen lassen: Wo ist nun ihr Gott?“ (Joel 2, 12-17)

.

.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: